Die Marionettenspieler, der wahre Feind der Menschheit

Die Marionettenspieler
Hallo Welt, die Marionettenspieler, der wahre Feind der Menschheit!
Ob Völkerwanderung, Asylwahnsinn, Lebensmittelskandale, Massenmanipulation der Medien, Genmanipulation, IS, Terror, Überwachung, Datenspeicherung und sehr vieles mehr, gehört zum Plan, der Marionettenspieler!
Lasst Euch damit nicht weiter manipulieren, verwirren und ablenken, denn so ist es geplant, um weiter mit Korruption und Manipulation ihren schleichenden Prozess zum Erfolg des Planes umzusetzen! Informiert Euch, grabt tief und hinterfragt alles!

Das Konstrukt „Die neue Weltordnung“ oder „The new World order“ was diese Global Player erschaffen wollen, schon über Generationen strategisch ausgearbeitet haben, war erst ein sehr schleichender Prozess aber nimmt nun an Schnelligkeit zu! Wenn ich mich nicht täusche, war es George Bush, der es erstmals öffentlich am 11. September 1990 aussprach, haargenau 11 Jahre vor 9/11! Heutzutage hört man es schon sehr regelmäßig, von vielen verschiedenen Politikern, wie ein Schlagwort woran wir uns schon mal gewöhnen sollen! Von wegen Rechte abgeben usw.

Merkel Zitat: Wenn man eine wirkliche Weltordunung haben will, eine globale Politische Ordnung, dann wird man nicht umhin kommen, an einigen stellen auch Souveränität und Rechte an andere abzugeben

Bush Zitat: Wir haben vor uns die Möglichkeit, für uns selbst und für zukünftige Generationen, eine neue Weltordnung zu schmieden. Eine Welt in der Rechtsstaatlichkeit, nicht das Gesetz des Dschungels, das verhalten der Völker regelt. Wenn wir erfolgreich sind und das werden wir, haben wir eine echte Chance mit dieser neuen Weltordnung, einer Ordnung, in der eine glaubwürdige „Vereinte Nationen“ UNO Ihre friedenserhaltene Rolle, benutzen kann, um das Versprechen und die Vision der UN-Gründer zu erfüllen.

Marionettenspieler und Marionetten NWO Zitate

Schließt euch zusammen, denn nur gemeinsam können wir was erreichen!

Schöne neue Welt!!

Die Marionettenspieler, der wahre Feind der Menschheit

Print Friendly

Kommentar hinterlassen