Demo für Adrian Ursache vor der JVA Leipzig 15.10.2016

Freiheit für Adrian

Demo für Adrian Ursache vor der JVA Leipzig 15.10.2016

Die Vorfälle der jüngsten Vergangenheit haben gezeigt, dass die JVA in Leipzig alles andere als sicher ist! Der Fall des IS Kämpfers Al- Bakr,
bestätigt alle unsere Befürchtungen, dass Adrian so schnell wie möglich in die Freiheit entlassen werden muss, sowieso wird der Adrian ohne Rechtsgrundlage durch die BRD gefangen gehalten und der Mordversuch der BRD Söldner am 25.08.2016 an Adrian lässt befürchten das es noch einen zweiten Mordversuch gegen Adrian geben könnte sein, Wissen ist, der BRD gefährlich geworden und man wollte ihn aus dem Weg räumen! Das kann uns allen passieren deswegen ist es umso wichtiger das Wir zusammenhalten und nicht wegsehen, sondern im Gegenteil JETZT ERST RECHT Gerechtigkeit für Adrian und seine Familie fordern. Wir sind das Volk und haben die Macht wenn wir uns nicht länger spalten lassen!

Wir fordern Freiheit & Gerechtigkeit für Adrian!

Eine gute Rede von Donatus Schmitt über die wahren Hintergründe zum Mordversuch an Adrian!

 

 

Print Friendly

4 Gedanken zu „Demo für Adrian Ursache vor der JVA Leipzig 15.10.2016“

    1. Hallo die Lieben grüße wurden durch Sandra die Ehefrau von Adrian an uns übermittelt.
      Adrian ist nach der illegalen verlegung aus dem Uni Klinikum Leipzig nicht mehr in Freiheit gewesen!

      LG
      Euer Spotti Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*