Demo für Adrian Ursache vor der JVA Leipzig 15.10.2016

Demo für Adrian Ursache vor der JVA Leipzig 15.10.2016

Die Vorfälle der jüngsten Vergangenheit haben gezeigt, dass die JVA in Leipzig alles andere als sicher ist! Der Fall des IS Kämpfers Al- Bakr,
bestätigt alle unsere Befürchtungen, dass Adrian so schnell wie möglich in die Freiheit entlassen werden muss, sowieso wird der Adrian ohne Rechtsgrundlage durch die BRD gefangen gehalten und der Mordversuch der BRD Söldner am 25.08.2016 an Adrian lässt befürchten das es noch einen zweiten Mordversuch gegen Adrian geben könnte sein, Wissen ist, der BRD gefährlich geworden und man wollte ihn aus dem Weg räumen! Das kann uns allen passieren deswegen ist es umso wichtiger das Wir zusammenhalten und nicht wegsehen, sondern im Gegenteil JETZT ERST RECHT Gerechtigkeit für Adrian und seine Familie fordern. Wir sind das Volk und haben die Macht wenn wir uns nicht länger spalten lassen!

Wir fordern Freiheit & Gerechtigkeit für Adrian!

Eine gute Rede von Donatus Schmitt über die wahren Hintergründe zum Mordversuch an Adrian!

 

 

Adrian lässt Euch alle lieb grüßen! Neue Informationen 5 Kugeln trafen Adrian!

Adrian lässt Euch alle lieb grüßen! Neue Informationen 7 Kugeln trafen Adrian!

Einen schönen Abend an alle die, welche frei denken.

Ich habe wieder neue und vor allem gute Nachrichten vom Adrian zu berichten.
Gute Nachrichten sind in der jetzigen Zeit eh rar.
Also nicht lange rumgequatscht.
Dem Adrian geht es immer besser.
Er läuft schon frei herum.
Ich soll Euch Alle von ihm grüßen und er bedankt sich ganz herzlich für Eure Hilfe.

Es kommen auch immer neue Fakten ans Licht.
So ist er nicht von 3, sondern von 5 Kugeln getroffen worden.
Dazu muss man nun nichts weiter ausführen.
Einen Strafantrag der Staatsanwaltschaft gibt es immer noch nicht.
Aber zumindestens hat der Adrian einem „Rechtsanwalt“ zugestimmt und dadurch gelangt
die Sandra zur Akteneinsicht.
So kommt vielleicht ans Licht, warum Adrian hingerichtet werden sollte und wer dies veranlasst hat.

Leider will dieser “ Rechtsanwalt“ auch von Etwas leben.
Die finanzielle Situation der Familie gibt es allerdings nicht her, den “ Rechtsanwalt “ leben zu
lassen.
Deshalb helft der Familie!
Wir können und dürfen den Adrian oder seine Familie nicht im Stich lassen.

Täglich kommen Angebote von dubiosen Systemerklärern.
Da wird für 25, 30, 60, 95 € am Tag das ganze Rechtssystem erklärt.
Das System bildet Rechtsanwälte und Richter jahrelang aus und da will jemand an einem Wochenendeseminar
das Wissen erlangen, wozu die Anderen Jahre brauchen.
Nehmt das Geld für einen Seminartag ( besser für das Seminarwochenende) und spendet es für Adrian, so habt Ihr einem Menschen, seiner Familie
und der gemeinsamen Sache geholfen.
Wenn wir uns nicht gegenseitig helfen, wer hilft uns dann?

Spendenkonten erfahrt Ihr über mich.

Jetzt steht Weihnachten vor der Tür.
Wie wäre es für die Männer unter uns, unsere geliebten Eheweiber mit edlen Schmuck zu überraschen.
Sandra hat eine Schmuckkollektion, welche sie auch selber fertigt.
Sie schickt mir im Laufe der Woche Bilder von den funkelnden Sachen zu und ich werde sie an Euch weiter leiten.
Auch so kann geholfen werden.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Abend und eine gute Nacht!

Gruß
Uwe

Kontak: u.becher@gmx.de

Adrian geht es immer besser! Warum lügt die Bildzeitung???

Adrian geht es immer besser! Warum lügt die Bildzeitung???

Die Bildzeitung hat die Lüge verbreitet in der Adrian am Dienstag, den 20.09.2016 kurz nach 22:00 Uhr unter Lebensgefahr nach Leipzig in die Uni-Klinik verlegt werden musste, angeblich hätte es bei einem Eingriff Komplikationen gegeben. Im weiteren Verlauf des Artikels der Blödzeitung stand, dass es infolge eines Zwerchfells Hochstandes zur Kurzatmigkeit bei Adrian Ursache gekommen sei.

Original Ausschnitt:
Lebensgefahr!

Reuden/Leipzig – Blaulicht-Fahrt für Ex-Mister-Germany. Adrian Ursache (41) musste am Dienstag aus dem Haftkrankenhaus zurück in die Bild-Zeitung LügeUni-Klinik. Es bestand Lebensgefahr.

Kurz vor zehn Uhr raste der Krankentransporter durch Leipzig. Ein Unfallmediziner bestätigt gegenüber BILD: „Der Patient hatte akute Atemnot aufgrund eines Zwerchfell-Hochstandes.“

Mr. Germany wurde in die Uniklink verlegt

Quelle: Bild-Zeitung

Wir veröffentlichen jetzt die neuesten Informationen, welche direkt von der Familie Ursache kommen.

Email im Original veröffentlich:

Guten Morgen, streitbares Volk

Heute ist so ein schöner Morgen und ich möchte ihn noch schöner machen.

Gestern habe ich mit der Sandra und dem Thorsten vom Amt der Menschen gesprochen. Ich wollte Euch nur mitteilen, dass es Allen gut geht. Der Adrian wurde vorrige Woche zur Nachuntersuchung in die Uniklinik Leipzig gefahren.

Laut Aussage vom Thorsten geht es ihm immer besser.
Die Aktion in der Bild, wo behauptet wird  Adrian befinde sich in Lebensgefahr, wurde vermutlich wieder von einer Person in die Welt gesetzt, welche kein Hintergrundwissen hat und ihr Handeln nur auf Hören und Sagen beruht.

Es sind mir auch Gerüchte zugetragen worden, wo behauptet wird die Stasi Brüder Linke gehen wieder ein
und aus, dass ist falsch.

Die Zwei Personen haben auf dem Grundstück Hausverbot.
Sie sind vorrige Woche nur vorbeigekommen, um ihr Zelt und ihre Schlafsäcke zu holen.

Dann fand eine regelrechte Invasion statt,
Menschen vom Amt für Menschen sind in der Alten Poststrasse Reuden einmarschiert und haben der Sandra und ihrer Familie beim teilweisen Ausräumen des zwangsgesteigerten Hauses geholfen.

Also ihr seht, Alles ist gut und ich weiß nicht, warum man soviel Müll erzählt. Vor allem wäre interessant zu wissen, wer beobachtet das Haus und setzt Gerüchte in die Welt.

Die Sandra möchte einfach ihre Ruhe haben.
Sie kümmert sich um ihre Kinder, ihren Mann und um ihr Geschäft und man muß den Hut vor ihr ziehen, wie sie dies macht.

Liebe Leut,

ich möchte Euch Alle bitten, helft der Familie nicht nur mit guten Worten und Wünschen. Sondern sondern unterstützt sie auch mit Taten.
Die Familie Ursache möchte gern wieder ein Zuhause haben, vorallem für die Kinder wäre dies ganz wichtig.

Um dies zu realisieren, wären Spenden eine super Sache. Bitte helft mit.
Es geht nicht allein um die Fam. Ursache.
Es geht um die Sache !!! Ich danke Euch im Voraus!

Bitte setzt Euch mit mir in Verbindung, dann können wir uns über die Abwicklung unterhalten.

Gruß
Uwe

Kontaktadresse von Uwe: u.becher@gmx.de

Adrian geht es den Umständen entsprechend gut, Sandra hatte gestern Ihren Besuchstermin in der JVA Leipzig.

Adrian geht es den Umständen entsprechend gut, Sandra hatte gestern ihren Besuchstermin in der JVA Leipzig

Guten Morgen,
Gestern Abend habe ich erfahren, dass es dem Adrian den Umständen entsprechend gut geht.
Seine Frau Sandra hat ihn in der JVA Leipzig besucht.
Er konnte alleine in den Besucherraum kommen.
Seine Wunden waren noch verbunden und er hatte Schmerzen.
Sandra hatte den Eindruck, dass Adrian nicht unter Drogen gesetzt wurde. Das ist ja ein großes Problem,
wenn man sich in den Händen des Feindes befindet.
Seiner Aussage nach wird er, nach Verlassen der Haft nicht aufgeben und Schutzengel für Adrianseinen Kampf gegen die
sich selber als BRD – Beamten bezeichnenten Volksverbrecher und ihr Verwaltungskonstrukt weiterführen.
Ich werde mich bemühen, so bald es für den Adrian möglich ist, dass er nach Pfaffenhofen zu einem Vortrag kommt.
Die am Samstag statt gefundene Vorstellung der Schmuckkollektion von Sandra war ebenfalls ein Erfolg
und der Adrian war stolz, dass seine Frau sich nicht unterkriegen lässt und weiter aktiv am Leben teilnimmt.
Den Kindern und den Schwiegereltern geht es ebenfalls gut .
Das Absurde ist, selbst nach 3 Wochen hat keine Pressekonferenz oder der Gleichen statt gefunden.
Die Waffe von Adrian, ist immer noch nicht der Öffentlichkeit gezeigt worden.
Es hat auch keinerlei Anklageerhebung Seitens der Staatsanwaltschaft gegeben.
Da fragt man sich, wieso ist er eingesperrt.
Vor was haben die Verantwortlichen, welche den Überfall mit der perversen Begründung einer „Drogenrazzia“
veranlasst haben, Angst.
Hängt dies mit der Macht des kleinen „Beamten“ und der Zahlenverwalther ( sie nennen sich selbst Banker), deren Machenschaften vom Adrian aufgedeckt worden
sind, zusammen?
Die Zeit wird kommen und die Wahrheit kommt ans Tageslicht.
Dies hat Arnold Jabrams , eigentlich Udo Linke, auf Facebook veröffentlicht.
Hallo Freunde. Wie ich grade erfahren musste wurde wegen meinem Aufruf zum spotttoelpel.net nun von Dominik Müller selbst behauptet ich wäre von der Stasi. Ich sage es ungern aber der Vorhang fällt immer tiefer und tiefer. Für die Menschen die noch auf Kurs sind und dieses Lügenpack durchschaut haben, hege ich größten Respekt! Danke das ihr durchgehalten habt. Jetzt (ihr wisst worauf ich anspiele) steht der Wahrheit nichts mehr im Weg! Weiter gehts…
Udo Linke alias Arnold Jabrams ist ein Stasi – Spitzel, welcher im Haus der Fam. Ursache ein und ausgegangen ist.
Maßgeblich  war er an der Demontage der installierten Kameras zur Beweisaufnahme beteiligt gewesen. 
Vielleicht hat er begriffen, welchen Schwachsinn er begangen hat.
In diesem Sinne wünsche ich uns eine friedliche Zeit

und alles Gute für Adrian und seine Familie

Adrian Staat Ur bisher unveröffentlichtes Audio!

Adrian Staat Ur bisher unveröffentlichtes Audio!

Die Trolle von Sonnenstaatland kamen auf den Teamspeak Server des Spotttoelpel – Netzwerks und fragten nach Adrian. Dann begann ein lustiges Gespräch zwischen den Admins vom Spottti mit Adrian und den Sonnendorfdeppen. Am Ende haben sich die Trolle wieder ganz schön blamiert vom Spottti Server verzogen und sind zurück in ihre Höhle gekrochen.

 

Adrian Staat Ur PDF die Wahrheit!

Text kopiert bei Dr. Leonard Coldwell

Nach internationalem Recht ist es Entführung, wenn jemand 3 Schritte gegen seinen Willen bewegt wird. Und vor allem wenn keine juristische Zuständigkeit besteht. Deshalb war die ganze Aktion gegen Adrian Ursache nicht gesetzmäßig und rechtlich ungerechtfertigt.

Mal abgesehen vom Gesetz der Verhältnismäßigkeit, die hier mit grober Absicht missachtet wurde. Jeder hat Geburtsrecht sein Leben und seinen Besitz und seine Familie gegen unrechtmäßige Angriffe zu verteidigen.

Jeder würde sein Leben in Gefahr sehen, wenn 200 Bewaffnete juristisch nicht befugte Personen in einer Fantasie Uniform sein eigenes Grundstück stürmen. Es hat auch gar nichts zu sagen, ob Adrian zuvor gedroht hat oder nicht. Die hatten nichts aber auch gar nichts auf seinem Grundstück, seiner Eltern etc. verloren.

Die Schwiegereltern sind nach internationalem Recht entführt worden und illegal festgehalten und indirekt gefoltert worden. Das ist Fakt! Die Anzahl der kriminellen Handlungen in diesem Fall sind einfach zu vielfältig um sie alle aufzuzählen. Es gab keinen legitimen Haftbefehl, keinen legitimen Räumungsbefehl, und den juristisch haltlosen Wisch den sie hatten war bereits auf Grund des Verfallsdatums sowieso keine Rechtskraft mehr.

Mehr in meinem Schreiben an die internationalen Stellen. Es ist natürlich nur meine Meinung aber ich könnte ja Recht haben. Wir werden sehen!

Jemanden mit den Verletzungen und Operationen aus dem Raum zu nehmen allein ist unverantwortlich, da die Mikroben überall anders sind und im Gefängniskrankenhaus ist es auch superdreckig, kann ich mir denken. Plus weiss jemand was die mit ihm gemacht haben und was die ihm in die Medikamente und den Tropf mixen? Nichts ist leichter als jemanden an Komplikationen, einer Infektion etc. einfach sterben zu lassen, in dieser unkontrollierbaren Situation.

Meistens werden sie Selbst ERMORDET “ sterben an Herzversagen und oder Komplikationen ( ohne genauere Definition )

Anmerkung der Spotttoelpel Redaktion:

Wir brauchen mehr Öffentlichkeit für Adrian, nur so können Wir ihn vor dem System und ihren dunklen Handlangern schützen! Deswegen seit nicht mehr leise und fangt an laut zu werden und lasst uns gemeinsam Gerechtigkeit für Adrian und seinen Staat Ur. Fordern!

Danke gemeinsam mit Du und Wir Bewusstsein…

 Wer ist Arnold Jabrams?

Petra Linke wohnsitz in Beelitz vermutlich die Ehefrau von
Udo Linke alias Arnold Jabrams: Links im Bild

 Udo Linke aka Arnold Jabrams Vschutz

 Adrian Staat Ur PDF die Wahrheit!
 Passwort: UA!r2]BUTnVE

Überprüft selbst folgende Profile bei Facebook
(1) Heiko Mettelsiefen
(1) Ilka Mett
(1) Regji Sparrow

Folgende Webseite eines Udo Linke
Über uns @ udo and i go

Adrian wir kämpfen weiter für Dich!

Adrian Mr. GERMANY alias Ursache ist nun in allen möglichen Medienplattformen zu finden.

Diese Wirkung der Willkür ist nun schon bis in die USA bekannt! Kann man das noch fassen? Glaubt noch jemand an eine normale Zwangsversteigerung, wo sich jemand gegen wehren wollte? Ich bin fassungslos! Nach so vielen Berichten von überall versuche ich das zusammenzufassen, was ich seitdem recherchiert habe.

10 Jahre lang wurde das Haus mit Grundstück ganz BRD normal abgezahlt und es blieb eine Restforderung von lächerlichen 4000 Euro!!!, welche sogar mit Zahlungswilligkeit dokumentiert ist. Alles ist schriftlich und öffentlich einsehbar! Trotzdem haben sie das Grundstück mit Haus einfach zur Versteigerung freigegeben. WEGEN 4000 Euro!!!! Es hätte nur die entstandene und gerechtfertigte Rechtsunsicherheit geklärt werden müssen, doch die Behörden weigerten sich monatelang diese zu beseitigen und zogen ihre kriminelle Handlung eiskalt weiter durch.
Er hat sich von Anfang bis Ende stickt nach internationalem Recht verhalten.

(Charta der Vereinten Nationen Artikel 73)
Trotz allen vorgelegten Nachweisen versuchten die BRiD Vertreter mit fehlenden Unterschriften und einem NICHT gelisteten Richter die Betroffenen zu täuschen bevor es überhaupt zu den ersten „bösen“ Worten des Mr. Germany kam. Diese ganze Geschichte baute sich über viele Monate hinweg auf. Dann kam der Tag für den Räumungstermin, wo jedoch niemand der Behördenvertreter erschien, doch am nächsten Morgen überfallen sie das Gelände und überraschen die Männer und Frauen im Schlaf, die sich dort als herzliche Zeugen eingefunden hatten! Ohne Termin, ohne Beschluss, ohne irgendwas!! Mit 200 vermummten schwer bewaffneten „Terroristen“ gegen einen Alleine stürmen sie das Gelände und umstellten ihn mit den Waffen im Anschlag.

Nach Augenzeugenbericht schießen sie ihn nach einem kurzen Wortwechsel sofort nieder, was er selbst schon in einem vorherigen Video vorhergesagt hatte. Erst als ihn die ersten Schüsse aus kurzer Entfernung trafen, hat er wohl aus Reflex im Angesicht des Todes den Schreckschuss Revolver gezogen und gab einen einzigen Schuss ab. Das SEK ist darauf trainiert in jeder Situation zu treffen und jeder Schuss traf damit auch genau da hin, wo er landen sollte! Das war versuchter Mord, denn ein kombinierter Bauch und Brustschuss verläuft in den allermeisten Fällen tödlich. Das war pure Absicht ihn zum Schweigen zu bringen, meiner Meinung nach. Das ist eine Atombombe auf eine Mücke werfen in meinen Augen!

Auch die noch schlafenden, als Zeugen erschienen Menschen und die Familie wurde auf das Schlimmste Behandelt und Misshandelt, mit Beschimpfungen bis hin zu Schlägen und Tritten, obwohl niemand von ihnen eine unfriedliche Absicht hatte. Selbst die Schwiegermutter wurde mit Tritten in den Bauch gestraft. Es gab viele Verletzte auf Seiten des Staates UR durch die extrem übertriebene Polizeigewalt, dass man schon selbst traumatisiert ist, wenn man die Geschehnisse hört und liest, ohne überhaupt selbst anwesend gewesen zu sein. Wie muss es nur für die Menschen selbst gewesen sein, so ein Verhalten eines angeblichen Rechtsstaates zu verarbeiten?

Diese Enttäuschung erschüttert jedenfalls mein Verständnis von gesetzlicher Gerechtigkeit bis ins Mark. Medien drehen offensichtlich alles, wie es ihnen passt und widersprechen sich dabei noch selbst, was mich ebenfalls nun zweifeln lässt, ob dort überhaupt noch eine sachliche Berichterstattung gibt. Es sind weder irgendwelche Reichsbürger noch sonst ein Medialer Vorwurf passt, der jetzt aus allen Ecken der GEZ Medien verbreitet wird. Bei diesem Ausmaß an nachweislicher Verlogenheit würde ich mich nicht mehr wundern, wenn sogar versucht wird, diesen harmlosen Schreckschuss Revolver in eine scharfe Waffe auszutauschen und diesem, in Adrians Koma, die Fingerabdrücke darauf manipulieren wurden. Klingt verrückt, doch mit dem angeblich geworfenen Pflasterstein haben sie das sogar bewiesener Weise schon gemacht, denn niemand von den Menschen auf dem Staat UR hatte einen Pflasterstein mitgebracht und auf dem gesamten Tatgebiet sind diese Art Steine nirgendwo vorhanden. Wovor hat das System also solche Angst? Liegt es daran, dass er das Giralgeld aufgedeckt hat, so wie viele andere vorher auch schon, die dann plötzlich VERSELBSTMORDET wurden, oder einen unerklärlichen Unfall erlitten?

Wie von vielen der Augenzeugen berichtet wurde, hat er sein Leben für die Freiheit und den Frieden für seine Familie und alle Menschen gewidmet und würde dafür kämpfen, egal wie lange sie ihn einsperren, oder was mit ihm noch passieren könnte. Dieser ganze Wahnsinn der gesamten Maßnahme passierte ohne eine rechtliche Grundlage und das ist das brutalste Vorgehen gegen einen Menschen, welches ich in meinem ganzen Leben hier in Deutschland mitbekommen habe. Wo soll das noch enden in diesem Land?

 

UNGLAUBLICHE INFORMATIONEN!!! Zur Entführung von Adrian (Staat Ur.) Adrian Ursache

UNGLAUBLICHE INFORMATIONEN!!! Falschmeldung nach Überprüfung!

Wir haben heute in der Spotttoelpel Redaktion folgende Email erhalten.

Hallo,
ich bin freier Journalist im Kampf gegen das Desinfonetz Sonnenstaatland.
Ich wohne in Leipzig und hab heute morgen vor dem Krankenhaus geparkt und beobachtet.
Um ca. 12:30 ist dort eine Kolonne von drei Transportern und einer Gruppe von Polizeiwagen in Zivil losgefahren. Das kamm mir verdächtig vor und ich hab die dann verfolgt.

Die sind über die Autobahn in Richtung Berlin gefahren. Haben versucht möglichst unauffällig dort zu fahren. Aber durch die große zusammenhängende Gruppe war mir relativ klar, dass es sich um Adrian handeln muss. Jetzt wo ich den Post bezüglich seines Verschwindens gelesen haben, ist die Sache zu 100% sicher!!!!! Es war Adrian,
Jedenfalls sind die dann direkt ins Berliner Zentrum gefahren
In der Lennéstraße war dann Schluss. Dort war die ganze Straße abgeriegelt!!!! Und viele Polizisten haben die Fahrzeuge empfangen. Da war dann Schluss für mich!!!

Ich hab mal in Google nachgesehen was da in der Lennestraße ist.
Und hab das gefunden: https://www.sonnenstaatland.com/impressum/
Die haben den also in das VSchutz Hauptquartier eingesperrt!!!!
Abgeschottet von der Außenwelt.

Sofort überall verteilen!!!!! Adrian (Staat Ur) ist entführt worden!!!

Sofort überall verteilen!!!!!

Das ist kein Scherz!!!
Achtung Befürchtungen das Adrian Ermordet werden soll !!!!
Die Beschuldigten Kriminellen (Behörden und Polizei) Beteiligten wollen wahrscheinlich den Zeugen loswerden!! Wir befürchten das es hier eventuell zu einem Mord kommen soll !
An die Schergen der BRD GmbH: Ich habe in Deutschland zugelassene Ärzte die bescheinigen, dass Adrian Ursache nicht transportfähig ist! Für den Fall dass er bewegt (gekidnappt) wird oder er durch oder nach dem Transport stirbt oder “ Selbstmord “ begangen wird. Werden wir die Bürger und Menschen Euch alle nach Internationalem Recht von unseren Anwälten zur Rechenschaft ziehen! Gründung einer kriminellen Vereinigung, Bewaffneter Überfall und versuchter Mord sind dann Eure kleinsten Probleme. Wir klagen gegen jeden Beteiligten als Privat Kriminell handelnde Person und stellen Internationale Strafanträge und bekommen Internationale Haftbefehle gegen jeden von Euch und das ist erst der Anfang unserer juristischen gewaltfreien Aktionen. Wir werden die Namen und Adressen (für Klagen und Strafanträge) jedes einzelnen Kriminellen publizieren. Ihr kennt unsere legale Macht und Rechte nicht. Schon gar nicht der Haftrichter, falls er einen immer noch in Lebensgefahr schwebenden, behandlungsbedürftigen, nicht transportfähigen Menschen entführen lässt. Wer so eine Anordnung per Urteil unterschreibt, ist für alle Folgen auch vor dem Internationalen Gerichtshof haftbar! Wir die Coldwellians stehen für Gerechtigkeit und Freiheit in friedlichem legalem Vorgehen! (Diese Nachricht kommt direkt aus der internen Quelle und wurde über Dr. Leonard Coldwell weitergegeben)

Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik!

Bilder von Adrian Ursache vom 28.08.2016

Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik!

Hallo Wir sollen Euch alle vom Adrian grüßen.
Wir haben gute Nachrichten für alle freien Menschen und wollen das Ihr diese Bilder Bitte weiter verbreitet.
Adrian hat für uns alle sein Leben riskiert und wurde zudem auch noch durch die BRiD Söldner mit Erstschussbefehl,
schwer verletzt. Von Vier Kugeln der Wortmarke Polizei Geschosse in Brust, Bauch, und sogar ganz feige aus dem Hinterhalt in den Rücken geschossen! Unfassbar!!!

Der Widerstand wächst und viele Gruppen schließen sich an und vernetzen sich nun mit uns, so viele sind voller Wut und Zorn, und
verlangen das die Verantwortlichen dafür zur Verantwortung gezogen werden. Das wird auch genauso passieren das ist keine Drohung,
sondern ein Versprechen! Wir sammeln gerade die Namen und rücken das für Adrian wieder gerade.

Werde schnell gesund lieber Adrian in Gedanken sind Wir alle bei Dir!!!

Sofort überall verteilen!!!!!

Das ist kein Scherz!!!
Achtung Befürchtungen das Adrian Ermordet werden soll !!!!
Die Beschuldigten Kriminellen (Behörden und Polizei) Beteiligten wollen wahrscheinlich den Zeugen loswerden!! Wir befürchten das es hier eventuell zu einem Mord kommen soll !
An die Schergen der BRD GmbH: Ich habe in Deutschland zugelassene Ärzte die bescheinigen, dass Adrian Ursache nicht transportfähig ist! Für den Fall dass er bewegt (gekidnappt) wird oder er durch oder nach dem Transport stirbt oder “ Selbstmord “ begangen wird. Werden wir die Bürger und Menschen Euch alle nach Internationalem Recht von unseren Anwälten zur Rechenschaft ziehen! Gründung einer kriminellen Vereinigung, Bewaffneter Überfall und versuchter Mord sind dann Eure kleinsten Probleme. Wir klagen gegen jeden Beteiligten als Privat Kriminell handelnde Person und stellen Internationale Strafanträge und bekommen Internationale Haftbefehle gegen jeden von Euch und das ist erst der Anfang unserer juristischen gewaltfreien Aktionen. Wir werden die Namen und Adressen (für Klagen und Strafanträge) jedes einzelnen Kriminellen publizieren. Ihr kennt unsere legale Macht und Rechte nicht. Schon gar nicht der Haftrichter, falls er einen immer noch in Lebensgefahr schwebenden, behandlungsbedürftigen, nicht transportfähigen Menschen entführen lässt. Wer so eine Anordnung per Urteil unterschreibt, ist für alle Folgen auch vor dem Internationalen Gerichtshof haftbar! Wir die Coldwellians stehen für Gerechtigkeit und Freiheit in friedlichem legalem Vorgehen! (Diese Nachricht kommt direkt aus der internen Quelle und wurde über Dr. Leonard Coldwell weitergegeben)

 

Adrian Ursache Staat Ur Adrian Ursache Staat Ur Adrian Ursache Staat Ur
Adrian Ursache Staat Ur Adrian Ursache Staat Ur Adrian Ursache Staat Ur

 

Einer der Verantworlichen für den Mordversuch an Adrian!

Steven Jacky Gerichtsvollzieher Steven Jacky Gerichtsvollzieher