Sandra Ursache in der Radiosendung von Dr. Leonard Coldwell Meinung Radio/TV

Sandra Ursache in der Radiosendung von Dr. Leonard Coldwell Meinung Radio/TV

Heute am 11.09.2016 gab es wieder die Opinion Radio Show von Dr. C.
Als zugeschalteter Gast war heute Sandra Ursache Live dabei und
schilderte ihre Sicht auf die Situation vor Ort vom 24.08.2016 bis zum heutigen Tag in kurzen, aber bewegenden Worten.
Man kann sich kaum vorstellen, wie schwer es für eine Mutter von 2 Kindern ist, solch einen brutalen Überfall zu verkraften, dabei noch die Fassung zu wahren und die richtigen Worte dafür zu finden.

Gleichzeitig die verhönenden Angriffe aus den Leitmedien und die verdrehten Tatsachen einiger Systemliebhaber, ohne Schutz von den Behörden erwarten zu können, macht solch ein Erlebnis zum absoluten Horrorscenario. In diesem Fall Ursache ist der Satz wieder sehr treffend: Alles was sie sagen und tun, kann und wird vor Gericht gegen sie verwendet werden – und die Angst durch eine offene und einfache Aussage die Kinder weggenommen zu bekommen, muss für eine Mutter, die gleichzeitig um das Leben ihres Mannes bangt unerträglich sein.

Hier nun zum Live Mitschnitt der Sendung, worin auch deutlich der Name Dominik erwähnt wurde, der mit dem Spotttölpelnetzwerk und gemeinsam mit Dr. C eine großartige Leistung im Bezug auf die Hilfe für die Familie Ursache ermöglicht hat.

Sandra Ursache Livestream

Sandra Ursache & Thorsten vom Amt der Menschen zusammen mit Spotti/GdG

Sandra Ursache & Thorsten vom Amt der Menschen

Interview mit Sandra Ursache über den Mordversuch auf ihren Ehemann Adrian Ursache der den Staat Ur im heiligen Auftrag gegründet hat. Adrian der durch die BRD – Söldner schwer verletzt wurde, weil er durch mehrere Schüsse fast getötet wurde. In voller Tötungsabsicht wurde ihm in den Rücken und den Oberkörber sowie in den Bauch geschossen.

Uwe besucht Sandra Ursache im Staat Ur.

Uwe besucht Sandra Ursache im Staat Ur.

Hallo liebe Freunde,
Heute fahren der Alex und ich die Sandra Ursache besuchen.
Es wird eine spannende Begegnung werden. Auf die ich mich schon sehr freue.
Hintergrund des Besuches ist die Solidarität mit der Familie.
Wir werden die Familie fragen, in welcher Weise wir Ihnen helfen können.
Es wird auch das als Spende durch Menschen von verschiedenen Stammtischen gesammelte Zahlungsmittel ( Euro)
den Kindern übergeben. Davon können sie sich eine neue Playstation kaufen. Die alte Playstation wurde ihnen bekanntlich entwendet.
Oder wir geben es der Oma, denn diese hat nun einen größeren Haushalt zu versorgen.
Wir werden dies anhand der Situation vor Ort entscheiden.
Da wir Beide als friedliche Menschen ohne böse Absichten diese Fahrt auf uns nehmen, wird auch die andere Seite keinen Grund haben uns zu
schikanieren. Aber man weiß ja nie.
Ich werde mich am Sonntag bei Allen melden und von dem Besuch berichten.
Eure Grüße und Wünsche an Sandra und die Familie werden wir ausrichten .
In diesem Sinne ein schönes und erfolgreiches Wochenende uns Allen.
Gruß
Uwe